Walter Roth_Tod im Teatro Comunale


Walter Roth_Tod im Teatro Comunale

Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 45 g


„Signore Giovanni Batista Bentivoglio, Gynäkologe, geschieden, Vater einer Tochter, nun allein lebend und Inhaber einer der modernsten Praxen in der Nähe der Piazza San Stefano“, feiert im Kreise seiner engsten Freunde, auf der Terasse der Pizzeria-Trattoria Belle Arti, in der gleichnamigen Straße der Altstadt Bolognas, seinen 45. Geburtstag. Anschließend besucht er im altehrwürdigen Teatro Comunale ein sinfonisches Konzert, an dessen Ende ihn der Platzanweiser Aureliano, tot in seiner Loge auffindet.

Tod im Teatro Comunale ist die Geschichte eines Mannes, der im Anblick und Augenblick des Todes eine Bewußtseinserweiterung erfährt, die ihn zwar in die Zeit der Erbauung des Teatro Comunale führt, die jedoch bedingt ist durch die wesentlichen Stationen seines Lebens, das seinerseits geprägt ist vom Zeitgeist der sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts und dessen Auswirkungen auf Gesellschaft und Familie.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alle Titel, Walter Roth, Belletristik